Hauptsache verliebt

Michelle Pfeiffer glänzt. Punkt. Paul Rudd ist zum Anbeißen und Niederknien. Punkt. 40jährige Mutter einer pubertierenden Tochter verliebt sich in einen elf Jahre jüngeren Mann. Sie ist im Herzen jung geblieben, er ist nie erwachsen geworden. Endlich wieder eine Komödie, die den Namen zu Recht trägt. Charmant, witzig, ansehen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: