Der Neue

Wie das Leben so spielt. Ich konnte einfach nicht mehr länger mit ihm zusammen sein. Daher haben wir uns getrennt. Zuerst auf Zeit, aber letztenendes wohl für immer. Während der Liebste beim Doc in der PC-Klinik abhängt, ärgere ich mich hier mit Vista rum. Gab leider keinen Läppi mit älteren Windows Betriebssystemen. Ich denke, irgendwie werden wir uns schon aneinander gewöhnen.😀

6 Antworten zu Der Neue

  1. mariakaefer sagt:

    Wenn man sich mal an Vista gewöhnt hat, dann ist das eigentlich wirklich ganz toll. Mir fallen zwar grad keine sinnvollen Verbesserungen gegenüber XP ein – aber es sieht so schick aus!😀

    Bekommst du deinen alten Läppi wieder zurück, oder musst du bei Vista bleiben?

  2. maini sagt:

    Den alten werde ich wiederbekommen, auf jeden Fall. Nur ob der dann funktionstüchtig ist, das weiß noch niemand. Falls ja, bekommt Männe ihn. Er spielt darauf Karten😀 Ich bete derweil noch um meine Daten.

  3. sunny sagt:

    Vista ist eigentlich recht umgänglich. Die visuellen Effekte sind ein bisschen unnütz und ressourcenfressend, aber Gott sei Dank kann man ja immer noch auf das klassische Windows Design zurückgreifen.
    Bestimmte Sachen sind ein bisschen doof zu konfigurieren aufgrund dämlich unstrukturierter Menüs, aber das ist man ja von Windows gewohnt.

    Ich hab mal versucht, meinen damals neuen Laptop mit vorinstalliertem Vista auf XP umzurüsten. Die Probleme fingen damit an, dass schon während der Installation meine Festplatte nicht erkannt wurde, weil XP keine Treiber zur Verfügung stellte und nachdem ich das gelöst hatte mir ständig mein Rechner abschmierte weil die Grafikkarte einfach nicht XP-kompatibel war. Seitdem hab ich mich einfach mit Vista abgefunden…😉

  4. maini sagt:

    oh, das haben einige probiert und aufgegeben. von daher versuch ich das gar nicht erst. ich werde schon klarkommen. sobald ich erstmal durchschaue😀

  5. michael sagt:

    was ists denn eigentlich für ein karton geworden, maini?

  6. maini sagt:

    wieder ein hp. g7000
    hab gerade mal versucht, zu schauen, was der in dtl kostet und wieviel ich drauf gezahlt habe, aber ich finde gar keine preise für den. naja, hier habe ich 550 euro dafür gelöhnt. das war irgendein aktionsangebot. am ausgabeschalter bekam ich dann einen riesenkarton in die hand gedrückt. eindeutig zu groß. auf meine nachfrage, ob das auch wirklich nur ein laptop ist, bekam ich als antwort, nein – da ist noch ein drucker dabei (auch von hp). so geht es, wenn man sich nicht richtig erkundigt, was man eigentlich kauft. böse war ich nicht. jetzt habe ich noch einen drucker mehr. mindestens die patronen kann ich gebrauchen und wir wissen doch alle, das die teurer als die drucker sind😀
    bin nicht so glücklich über das touchpad – das will nicht so wie ich. außerdem ist es nicht direkt unter der leertaste sondern leicht nach rechts verschoben, so dass ich beim schreiben ständig aus versehen mit dem rechten handballen draufkomme und damit irgendwelche aktionen auslöse. theoretisch kann man es allerdings ausschalten (sehr schick) – nur dann bin ich ja aller paar minuten nur damit beschäftigt, das touchpad an und aus zu machen. bei reinen chatereien nutz ich allerdings die möglichkeit.

%d Bloggern gefällt das: