Mozilla – Nerds gesucht

HILFE – so langsam dreh ich durch. Seit Tagen sehe ich immer weniger, wenn ich alte bekannte, sichere Seiten öffnen. Es ging im Blog los – ich sehe die Seitengrafik nicht mehr, in einem anderen Blog sehe ich keine Hintergrundfarbe mehr (gaaanz doof: schwarze Schrift auf nunmehr dunkelblauen Hintergrund), im Forum sehe ich diverse Avas nicht. Nun endet es sogar damit, dass ich keinen Beitrag mehr unter Mozilla mehr schreiben kann, also geh ich in den pösen Explorer.

Soeben finde ich im Mozilla eine Anklickfunktion unter Extras mit dem tollen Namen: Fehler-Konsole. Und was sieht mein holdes Auge da? Die Lösung für die Dysfunktion meines Internets. Und ich dämliche Kuh suche seit Tagen in der Firewall rum. Die Fehlermeldungen sehen wie folgt aus:

Warnung: Ende des Wertes für die Eigenschaft erwartet, aber ‚overflow‘ gefunden.  Fehler beim Verarbeiten des Wertes für Eigenschaft ‚font-size‘.  Deklaration ignoriert.
Quelldatei: https://s-ssl.wordpress.com/wp-content/themes/pub/sapphire/style.css?m=1216490250a
Zeile: 441

Da sind hunderte solcher Schei..warnungen (okay ca. 70). Und nun zu den Nerds/Freaks/obergeniale User:

Wie bekomme ich das wieder in Ordnung? Ich verzweifel hier langsam. Ich will endlich wieder richtig surfen können, ohne Einschränkungen. Und zwar mit dem Füchschen und nicht mit dem Explorer.

Edit: Für alle, die evtl. helfen können: hier Screenshot von den Fehlermeldungen. Da ist ein kleiner Ausschnitt bzg. meines Bloges. Das Ding ist in Wahrheit noch viel länger und führt halt alle besuchten Websites von mir auf mit diversen Warnungen. Um so mehr Seiten ich öffne, um so länger wird die Liste *heul*

6 Antworten zu Mozilla – Nerds gesucht

  1. maini sagt:

    Ich antworte mir mal selber. Eine erste Verbesserung ist eingetreten. Ich sehe plötzlich wieder hier oben links die Grafik. Die war vor paar Minuten noch weg. Allerdings hab ich die anderen Probs noch😦

  2. WG121 sagt:

    Puh… bin grad auch ein bissl überfragt. Hast du’s mal mit ner Neuinstallation versucht? Den alten Fuchs runterschmeißen… und neu wieder drauf. Die Lesezeichen liegen ja irgendwo unter Dokumente und Einstellungen deines Benutzer-Kontos in ner html-Datei. Die kann man ja easy rauskopieren und irgendwo sichern…
    Wär jetzt mal das erste, das ich probieren würde…

  3. maini sagt:

    hab ich auch schon überlegt. werd ich dann mal machen und berichten

  4. maini sagt:

    jetzt geht gar nix mehr. ich bekomm den firefox gar nicht erst geöffnet. da kommt sofort ne fehlermeldung. ich schau jetzt mal ins firefox-forum. vielleicht können die helfen

  5. maini sagt:

    knappe 2,5 Stunden später: nachdem ich nun paarmal die Firefox-Version hoch und wieder runtergeladen habe und im Firefox-Forum zwar viele Tips bekam, aber keiner davon half und ich nun ein halber Computer-Freak bin, hab ich die alte Version wieder hochgeladen. Siehe da, ich kam wieder ins Netz damit. Zwar immer noch mit Problemen, aber was solls. Weiter im Firefox-Forum gestöbert und die Lösung ist so einfach! *kopfaufdentisch* Cache leeren. Ich glaubs nicht. Jetzt funzt es wieder. Ich sehe Osis Ava und die anderen auch wieder, ich kann wieder auf meine Seiten gehen ohne Leseprobleme usw. *happy*

  6. WG121 sagt:

    Trotzdem sehr seltsam das. Aber hey! Er funktioniert wieder!😀

%d Bloggern gefällt das: