Chak de India im Kino

Das vollständige Programm für das Bollywoodfest in Oslo ist jetzt raus. Und siehe da, Nun kommen doch noch einige nicht angekündigte Filme, u.a. MarigoldYatra und Chak de India. Weiter gehts mit Naqaab, Just Married, Pakeezah und vielen anderen. Vollständige Liste (fettgedruckte würde ich mir doch glatt ansehen wollen, sind gar nicht so wenig Filme):

Rang de Basanti
Don
Eklavya
Dhoom 2
Munna bhai 2
Namastey London
Apne
Chak De India
Naqaab
Partner
Just Married
Honeymoon Travles
Kabul Express
Pakeezah

Bye Bye Miss Goodnight
Botal Gali
Swades
Yatra
Marigold

Nun wird es doch interessanter als vorausgesehen. Bei meinem letzten Besuch der Website standen noch ganz andere Filme zur Auswahl: Shoot out at Lokhandwala, Guru, Vivah, Provocked. Von denen les ich inzwischen nichts mehr.

6 Antworten zu Chak de India im Kino

  1. babasko sagt:

    iss ja geil. och wie gern wär ich bei dir😀

  2. nefret sagt:

    da sind tatsächlich einige interessante filme dabei
    auf jeden fall besser als das alte programm

  3. Lavender sagt:

    In der Tat. Weiß Anke es schon? Chak de India ist ja wohl ein Knaller.
    Verdammt, ein Grund mehr dich zu beneiden.

  4. maini sagt:

    Neid hin oder her, ich fahr doch gar nicht hin😀 Allerdings ist es gut zu wissen für nächstes Jahr.

  5. Isegrimm sagt:

    Allerdings. Da kann sich Stuttgart so 2 bis 3 Scheiben abschneiden. Wenn es denn die Kinofilme sind, nicht die Version vom Inder um die Ecke. Was ja gerüchteweise bei anderen Festivals mal vorgekommen sein soll – hab ich so gehört😉

  6. DAS IS JAAAAAAAAAAAAA FIESSSSSSS *heul* überall spielen sie CDI, nur in Holland nicht wenn ich meine eltern überedet hab mit mir nach eindhoven zu fahren am 11 august. Hmpf. ich will nach London oder Oslo😀

%d Bloggern gefällt das: