Abschiedstour

Wie man merkt, bin ich ab und zu auf meiner Abschiedstour ohne Internet. Dann herrscht hier natürlich Funkstille. Ich hoffe allerdings, dass ihr gelegentlich vorbeischaut und mich nicht ganz vergesst.

Momentan befinde ich mich im schönen Garmisch-Partenkirchen. Krefeld habe ich bereits erfolgreich den Rücken zugekehrt und Gelsenkirchen muss mich auch nur noch eine Nacht ertragen, die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. In der Zwischenzeit mache ich schnell noch das Werdenfelser Land unsicher, bis schlussendlich all meine Freunde die Nase gestrichen voll von mir haben und sich wünschen, ich wäre ganz weit weg. Vielleicht komme ich die nächsten Tage nochmal ins Net, dann werde ich mich sofort melden. Bis denne🙂

4 Antworten zu Abschiedstour

  1. isegrimm sagt:

    Bis wir die Nase voll von dir haben?
    Oh, schön. Dann bleibst du ja noch ein paar Jahre.

  2. nefret sagt:

    wie schon gesagt, du warst mein bisher angenehmster gast🙂

  3. maini sagt:

    lol okay, dann änder ich den text in: bis donnerstag😀

  4. enia4x sagt:

    Hab Deine Posts schon schwer vermißt😀 .
    Alles Gute für die Umzugswirren und viel Erfolg beim Fuß-Fassen in Norwegen !
    LG Enia

%d Bloggern gefällt das: