Honey Honey

Schlagt mich, lacht mich aus, ändert alles nix, ich mag den Song und das Video.

11 Antworten zu Honey Honey

  1. Kaddele sagt:

    Grmpf. Jetzt hab ich ewig gegoogelt, weil ich wissen wollte, was das für ein Film ist. Und dabei isses ja nur ein normales Musikvideo. Menno. Ich find den Song jedenfalls auch schick – ziemlich hüpfelig und das Video macht Spaß.

  2. maini sagt:

    Ich wollte am Anfang auch nicht glauben, dass es kein Film ist😀 Zeig uns ein Video und wir suchen sofort den dazugehörigen Film. Was ist nur aus uns geworden?😉

  3. sunny sagt:

    Wuäääääääääääh.
    Ja, danke schön! Jetzt ersetzt mein krankes Hirn schon Salman mit Mr. „Dieses pinkfarbene Hemd in Kombination mit den gletschereisblauen Augen machen mich total wahnsinnig“!!!
    Dabei war ich dem seelischen Abgrund heute schon wieder so nah wie nie zuvor!
    Fragt sich nur, was meine Nachbarn toller finden – seltsam fremdartig hüpfeliges Liebes-Gedudel oder depressives Geschrammel…

  4. maini sagt:

    Du hast das böse S-Wort genannt. Jetzt klickt es doch keiner mehr an *heul*
    Und wieso bist du in DepriStimmung? Komm rüber und wir teilen uns ne Pizza und kippen uns mit billigen Lambrusco die Birne zu (boah ich hab so einen Kohldampf, die Einladung ist also ausschließlich eigennützig, ich bin so ein mieses Trampeltier)

  5. sunny sagt:

    Soooooori für das S-Wort. Du darfst es sogar zensieren, wenn du magst.😉
    Ich bin zur Zeit immer so auf der Schwelle zwischen himmelhochjauchzend und zutodebetrübt, weil Schatzi („ichwilldichaberichkannnicht“)… ja weil… also weil… also er tut ja eigentlich gar nichts! Er existiert einfach! Und zerstört mein letztes bisschen Denkvermögen!

    Ich würd ja spontan rüberkommen, aber mein Geld reicht bloß für die 5km-Busstrecke ins nächste Dorf.
    Ich hätte noch nen Kasten Bier hier. Jemand Bedarf? Essen muss nicht sein. Dafür bin ich immer viel zu durcheinander…

  6. maini sagt:

    wieso existiert der mann? kann er nicht einfach zum oberarsch werden, so dass du ihn wenigstens nicht mehr anhimmeln musst?
    und nope, bier muss ich ablehnen, *flüster*ich trink doch sowas gar nicht*flüsteraus*

  7. sunny sagt:

    Dieser Mensch existiert, weil die Welt sonst ein bisschen weniger toll wäre – und, wenn ich das in meiner beschränkten Wahrnehmung so in den Raum werfen darf, eine Abwesenheit seines jeansverhüllten Hinterteils katastrophale Folgen für das Gleichgewicht zwischen Gut- und Schlechtarschigkeit hier auf Erden haben dürfte.

    Mal davon abgesehen, dass er einer jener wenigen Personen ist, denen ich ganz ehrlich spontan auf den ersten Blick (ich beziehe mich hier ausnahmsweise ausdrücklich auf einen Kontakt unserer Sehorgane) mein ganzes Vertrauen schenkte, weil eine dieser unerklärbar fremdartig vertrauten Spannungen in der Luft lag, als wir uns das erste Mal über den Haufen liefen und wir uns wie selbstverständlich immer wieder auch ohne Worte verstehen.

  8. maini sagt:

    du bist masochistisch veranlagt. du willst ja gar nicht aufhören, ihn anzuhimmeln. dann hilft nur viel bier in der freizeit (und ich liebe knackärsche, wieso sonst wander ich nach norwegen aus😛 )

  9. sunny sagt:

    Nee, ich habs nicht so mit Masochismus. Ich hab ernsthaft vor, etwas an meiner unsäglichen Situation zu ändern. Nur bleibt mir nicht viel Zeit, und mir fehlen die Gelegenheiten, ihn zu überzeugen, ohne mich vor einer Meute von Menschen zum Löffel zu machen. Ganz davon abgesehen, dass ich mich eindeutig in der schwächeren Position befinde und aufpassen muss, wie ich mir am besten die Chance auf eine Zukunft mit oder ohne ihn versaue.

  10. enia4x sagt:

    …Hmmm…Knackärsche in Norwegen ??? Endlich kommen die wahren Gründe ans Licht *gg*…und was das Video betrifft – nee, ich halte hier mal lieber meine Klappe🙂

  11. maini sagt:

    @sunny: wie auch immer es aus geht, ich drück dir die daumen. *knuddelz*
    @enia4x: das video ist toll, gelle😉

%d Bloggern gefällt das: