Bahn – Neue Angebote

Ist es nicht toll. Vor Tagen kam es sogar in den Nachrichten: die Bahn bietet nun jederzeit für 29 Euro pro Strecke Tickets an. Buchbar ab heute. Seit heute morgen sitz ich vorm Computer und warte darauf, dass es endlich die Tickets gibt. Nun ist es soweit. Selbstverständlich gibt es keine Tickets für 29 Euro, aber immerhin hat sich der Preis für eine Einzeltstrecke gerade um die Hälfte verbilligt, ich könnte sie für 39 Euro buchen. Wenn das Buchungssystem mal endlich laden würde!!!!!!!!!!!!!! Seit einer halben Stunde versuche ich, zu buchen. Das kann doch nicht wahr sein. Der Mozilla gibt nun auch endlich auf und leitet mich auf eine Quick-Search-Seite um. Danke. Jetzt versuch ich es mit dem Avant.

PS: zur Rückfahrt bin ich noch gar nicht gekommen, das Angebot gilt jeweils nur für Einzelbuchungen. Mal sehen, ob das heute noch was wird. *ganzbösergrimmigersmiley*

Geschafft. Kaum zu glauben. Zwar hat der Avant-Browser auch eine Ewigkeit gebraucht, aber er kam immerhin irgendwie durch. Was jedoch sofort glaubhaft ist, dass es kein einziges Ticket für 29 Euro zwischen Gelsenkirchen und Garmisch gab. Lediglich zu jeweils einer Uhrzeit pro Tag gab es ein Ticket für 39 Euro, der Rest war 59 Euro und höher. Mit Ticketreservierung lege ich nun glatte 82,50 Euro hin. Immer noch besser als die Preise, die mir die Bahn die letzten Wochen angezeigt hat: Unter 180 Euro (niedrigster Preis, nicht der normale Preis) war absolut nix zu haben. Was ich zum Abschluss noch ganz niedlich fand, war, dass die Bahn mich aufforderte, die Bestätigung auszudrucken. Warum zum Teufel glaubt die Bahn habe ich mich für die Zusendung der Tickets entschieden? Möglicherweise weil ich keinen Drucker habe?

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: