Was benötigt ein Mazedonier in der Früh?

Die Umfrage bei Macedonia Daily ist interessant, zeigt sie doch die Lebensgewohnheiten bereits bei den Auswahlmöglichkeiten:

Früchte Zigarette Espresso Frappe (Nescafe) – Kaffee (türkisch? Ich muss raten. Wir haben ständig den extrem starken und gut gesüßten Kaffee getrunken. Während wir in Deutschland niemals auf die Idee kamen, ihn zu kochen, ist es bereits eine richtige Gewohnheit in Norwegen. Das Einzige, was ich koche😀 ) – Burek

An den blöden Frappe kann ich mich nur zu gut erinnern. Unheimlich süß, aber das reicht normalerweise nicht, da wird noch nachgezuckert. Verkauft wird er vorrangig in Einzelportionen.

Ergebnis:
Früchte 6 (10%)
Zigarette 11 (19%)
Espresso 4 (7%)
Frappe 8 (14%)
Tursko kafe 11 (19%)
Burek 16 (28%)

Nix gegen Burek, ich liebe Burek, vor allen, wenn die Familie in Mazedonien ihn macht. Der ist unheimlich lecker. Aber in der Früh als Allererstes? Wobei tatsächlich die ganzen Burekbuden in Veles bereits morgens geöffnet haben und ich mich immer gewundert habe, wer sich das um sieben Uhr antut.😀

Eine Antwort zu Was benötigt ein Mazedonier in der Früh?

  1. MD sagt:

    zdravoo:) Golem pozdrav

%d Bloggern gefällt das: