Indien, das gewesen sein wird

In meiner kleinen Reihe „Indien, das gewesen sein wird“, folge ich einer Inderin durch den Kultursalat, die es überhaupt nicht gibt, und die darum nicht als Grundlage zur Verallgemeinerung genutzt werden kann. Teilweise beruhen ihre Reaktionen auf Gesprächen, die ich selber mit Indern fortgeschrittenen Alters geführt habe. Teilweise sind sie meiner Fantasie entsprungen. Dabei gilt: ich bin auch nur ein Außenseiter. Aber ich wage den Blick nach innen ins Indien, das (vielleicht) gewesen sein wird.

Ein Bericht von Daniela – Lesen! Unbedingt!

2 Antworten zu Indien, das gewesen sein wird

  1. Daniela sagt:

    Übrigens muss ich doch mal erwähnen, dass ich die Werbung in meinem Sinne toll finde!!! Bravo, bravo, und weiter so😉

    LG
    Daniela

  2. maini sagt:

    was soll ich sagen – du schreibst halt toll😀

%d Bloggern gefällt das: