Blogpause

Ich weiß, in letzter Zeit habe ich euch etwas mehr zu lesen gegeben. Dabei habe ich praktisch nur vorgearbeitet. Ab morgen bin ich für fünf Tage unterwegs. Der Norden ruft. Ich werde die Pause nutzen, um wieder halbwegs fit zu werden für die letzten Monate in meinem noch-Job. Euch wünsche ich derweil ein frohes Osterfest und ein paar erholsame Tage.

5 Antworten zu Blogpause

  1. nefret sagt:

    erhol dich gut
    dann kannst du gestärkt der blöden büro-zicke entgegentreten

  2. maini sagt:

    werde ich machen und danke, fürs zuhören usw.

  3. michael sagt:

    *freutsichschonaufseinekarte :p

  4. maini sagt:

    du wirst lachen, aber ich hatte tatsächlich vor, eine kartensession zu machen. dummerweise haben die norweger über ostern noch mehr feiertage als wir und nirgends waren karten aufzutreiben. in paar wochen habe ich nochmal die chance, es zu vergeigen. irgendwie ist mein zukünftiger wohnort kein touristenstädtchen – es sieht mau aus mit karten. andererseits ist das vielleicht die marktlücke *geschäftevorbereitet*😀

  5. michael sagt:

    hm, ich bin ja recht neugierig, hast du zufällig mal vor bilder zu schiessen und zu veröffentlichen? von deinem zukünftigen dsl anschluss z.b.?

%d Bloggern gefällt das: