Liveblogging oder Party?

Morgen stehen für die Kölner Bollywoodfangemeinde gleich zwei Ereignisse an:

Party im Hbf-Wartesaal oder KANK bei RTL2.

Was soll ich tun? Zur Party hab ich momentan (seit einer Woche) nicht recht Lust, KANK mag ich nicht. Was könnte lustiger werden? Ein kleiner Schmähruf auf die Beziehungsdramen der angesagtesten Bollywoodstars oder ein Besäufnis bei evtl. fantastischer Musik? Schwierig, schwierig. Wer wagt sich als Entscheidungsträger an die Front?

3 Antworten zu Liveblogging oder Party?

  1. maini sagt:

    Nach so vielen Kommentaren entscheide ich mich für Mel. Tja, der Gewinner ist immer der unbekannte Dritte😀

  2. Maria sagt:

    Mel? Kommt Mel im Fernsehen? Ich bin ja eigentlich für diesen Alternativfilm hier:
    http://tv-info.de/exe.php3?target=popup&sidnr=43636860&xid=58d576a9bc1a425fdd6a5d04d8742a5e

    Aber ich glaub, ich geb mir heut wirklich KANK in Synchro. Meine selbstzerstörerische Ader veranlasst das wohl. Alternativen wären Schultheateraufführung oder telefonieren. Hmm….

  3. maini sagt:

    Wow. Furi klingt auch toll😀
    Mel brauch ich nicht im Fernsehen – den hab ich auch so immer da😀 – ich wüsste zumindest nicht, dass er heute irgendwo kommt – was nichts neues ist, da ich nie das Fernsehprogramm kenn, ausgenommen man liest wieder mal im Forum😉
    Telefonieren kann man doch prima neben KANK erledigen. Wir sind doch Frauen, wir sind multitaskfähig, wir können das😀

%d Bloggern gefällt das: