Van Helsing mit Hugh Jackman

In Vorbereitung auf Scoop habe ich mir vorgestern nochmal Van Helsing reingezogen. Beim nunmehr zweiten Mal schauen, fallen einem dann doch so einige Dinge auf, die nachvollziehen lassen, warum der Film nicht von jedermann gemocht wird.

Trotz allem:
Hugh mit langen Haaren GAAAAH

vanhelsing2.jpg

Und mit Hut …

vanhelsing4.jpg

Und küssend …

vanhelsing1.jpg

Und kämpfend …

vanhelsing3.jpg

Und überhaupt

vanhelsing5.jpg

Was macht es dann schon aus, dass ein Van Helsing überhaupt nichts mit Werwölfen, Frankensteins Monster und Dr. Jekyll/Mr. Hyde zu tun hatte. An dieser Stelle lege ich jedem Bram Stokers Dracula ans Herz, das ich demnächst auch mal wieder lesen sollte – zehn Jahre sind halt schon eine lange Zeit und genau vor dieser Zeit habe ich das Buch gelesen. Zur selben Zeit hatte ich Frankenstein gelesen, was mir damals sehr gut gefallen hatte. Alleine wie das Monster doch menschlicher war als viele Menschen. Hach alles so tragisch und romantisch verklärt. Ich muss die Bücher unbedingt wieder lesen. Zurück zu Van Helsing. Bitte schaut euch die Extras an. Denn die sind wirklich sehenswert. Wieviel Zeit für den Bühnenbau verging, wie die Szenen gedreht wurden, wieviel Liebe die Schauspieler und der Regisseur da rein gesteckt haben. Ich war ganz baff. Das ist interessanter als der Film an sich. Bei Gelegenheit muss ich mir den Film dann nochmal mit der Option einer zusätzlichen Kamera anschauen. Dann kann mal wohl ganze Szenen aus einer ganz anderen Perspektive anschauen, nämlich durch eine Kamera, die hinter der Filmkamera ist. Somit sieht man das ganze Set und die Schauspieler aus der Sicht des Kameramannes.

Auf jeden Fall war das Ziel nach dem Sichten der zwei Discs erreicht:
Hugh Jackman ist heiß.

vanhelsing6.jpg

Wollte ich hier nicht was zum Film schreiben? Egal.😀

2 Antworten zu Van Helsing mit Hugh Jackman

  1. nefret sagt:

    ich habe van helsing gesehen, bevor ich mir aufgegangen ist, was für ein leckeres kerlchen hugh eigentlich ist

    bram stokers dracula ist wirklich toll
    ich war absolut von diesem irren fasziniert, der die spinnen und vögel aß, weil er der meinung war, so an deren seelen zu kommen

  2. maini sagt:

    Ich habs ja oben schon geschrieben und stelle hiermit nochmal fest: ich muss das Buch unbedingt nochmal lesen. Mit der Zeit vergisst man so viel.

%d Bloggern gefällt das: