Suchbegriffe

Das haut den Vogel heute raus:

schloss spray für zum aufbrechen 😀

Ich bin es ja schon gewohnt, dass jemand ständig meine Seite besucht, nachdem er t als Suchbegriff eingegeben hat, keine Ahnung, wie er mich dadurch findet, aber er ist regelmäßig wieder hier. Desweiteren wunder ich mich nicht mehr über psychedelisch und psücho. Aber das jemand tatsächlich Aufbrechwerkzeug sucht und dann bei mir landet *kopfschüttel*, das hat man davon, wenn man das Arbeitsmaterial eines Schlossers erwähnt.

4 Antworten zu Suchbegriffe

  1. isegrimm sagt:

    Ich will auch so was tolles.
    Kannst du nicht backtracken und den Typen um die Telefonnummer bitten, falls du nochmal den Schlüssel vergisst?
    Obwohl „schloss spray für zum aufbrechen“, was ist das denn für eine Formulierung.
    Immerhin, originell.
    ich werd nur bei so was doofen gefunden wie „schlafen in luton flughafen“.
    Ich muss mir bessere Themen aussuchen.

  2. maini sagt:

    ich finde die suche nach dem buchstaben t eigentlich richtig genial. nur ich verstehe beim besten willen nicht, wie jemand mit dem suchergebnis (Ergebnisse 1 – 10 von ungefähr 4.480.000.000 für t) dann bei mir landet. Geht er gleich auf die letzte Seite? *Zwei Minuten später* Okay, ich hab mal versucht, auf die letzte Seite zu gehen: das geht gar nicht. Es kommen nur 78 Seiten und damit gibt es nur 776 Ergebnisse von ungefähr 4.480.000.000. Den Rest schmeißt Google dann erst mal raus *grübel*

  3. nefret sagt:

    auf meinem blog ist gestern auch jemand gelandet, weil er/sie nach „t“ gesucht hat😀
    gut finde ich auch solche suchbegriffe wie „frau gif“

  4. maini sagt:

    hinter dem T versteckt sich bestimmt eine ultra-geheime Suchanfrage, die einfach nicht dechiffriert werden kann und als T dargestellt wird😀

%d Bloggern gefällt das: