Salman Khan Filme

Im Moment acker ich ein paar Salman-Filme durch und will euch natürlich daran teilhaben lassen. Da die Reviews nicht so umfangreich sind, hau ich hier folgende drei Filme zusammen:

Hum Tumhare Hai Sanam
Kuch Kuch Hota Hai
Pyaar Kiya To Darna Kya

Hier ist die letzte Chance, wer es nicht lesen will, sollte nicht auf „weiter“ klicken.😀

Hum Tumhare Hai Sanam

Salman Khan spielt in diesem Film den erfolgreichen Rockstar Suraj (was für eine Überraschung). Radha (Madhuri), seine Freundin aus Kindertagen, heiratet Gopal (Shah Rukh Khan).

Der ganze Film besteht eigentlich nur aus einem einzigen Eifersuchtsdrama, da die Ehepartner nicht miteinander reden. Gopal missversteht die enge Freundschaft zwischen Radha und Suraj. Radha dagegen versucht nicht einmal, ihren Ehemann kennen zu lernen. Und genau dazwischen steht Suraj.

Hum Tumhare Hai Sanam ist ein Film, der mich bereits beim ersten Mal nur genervt hat. Spätestens nach einer Stunde hat jeder Depp verstanden, dass Gopal von Eifersucht zerfressen ist. Man möchte Gopal und Radha anschreien oder ihre Köpfe gegeneinander schlagen, damit sie endlich aufwachen. Dabei beginnt das Drama jetzt erst richtig.

Das Drehbuch macht aus jeder Rolle einen dermaßen nervigen Charakter, dass es eigentlich ein Wunder ist, dass ausgerechnet Salmans Rolle die sympathischste ist. Aishs Blindheit bemerkt man erst, wenn sie es sagt. Und dann wundert man sich nur, wieso das Drehbuch eine Blinde vorgesehen hat, Madhuri und SRK spielen überzeugend, aber knappe drei Stunden zwei Dickschädeln zusehen zu müssen, die sich gegenseitig fertig machen, ist nicht wirklich eine Freude.

Kuch Kuch Hota Hai

KKHH ist eine doppelte Dreiecksgeschichte in zwei Teilen. Im ersten Teil kämpfen zwei Frauen (Rani und Kajol) um einen Mann (Shah Rukh Khan). Im zweiten Teil dagegen kämpfen zwei Männer (SRK und Salman) um eine Frau (Kajol).

Wenn man den Film zum ersten Mal anschaut, ist man von der Story und den Darstellern hingerissen. Ab dem zweiten Mal allerdings, fangen die meisten an, zu spulen, vor allen im ersten Teil.

Salman spielt den Verlobten Aman, der mit Rahul (SRK) um die Liebe von Anjali (Kajol) buhlt. Salman kommt in diesem Film sehr sympathisch rüber. Auffällig ist, dass er kein einziges Mal mit nacktem Oberkörper zu sehen ist. Allerdings dürfte das für seine Fans kein Manko sein, bei den gutsitzenden Kleidern, die er hier tragen darf. Im Gegensatz dazu läuft SRK mal wieder in übergroßen Anzügen durch den Film

Pyaar Kiya To Darna Kya

Die Geschwister Vishal (Arbaaz Khan) und Muskaan (Kajol) sind Waisen und leben bei ihrem Onkel. Vishal hat seine kleinere Schwester aufgezogen und ist somit sehr eng mit ihr verbunden. Er verkrault alle Anwärter als Muskaans Ehemann. Diese möchte derweil für ein Jahr auf ein College in Mumbai gehen. Dort lernt sie Suraj (Salman) kennen. Langsam kommen die beiden sich näher. Bis Vishal erscheint und Muskaan wieder nach Hause zurück bringt. Suraj folgt seiner Liebe und versucht, ihren Bruder von seinen Qualitäten zu überzeugen.

Die Bruderliebe ist in meinen Augen extrem übertrieben. Man bekommt das Gefühl, dass absolut kein Mann gut genug ist, ausgenommen Vishal selbst. Dieser ist dermaßen von seiner Schwester eingenommen, dass er nicht einmal merkt, dass auch in seinem Leben eine Frau sein könnte.

Arbaaz Khan spielt den Überbruder und darf sich durch den halben Film prügeln. Ansonsten muss er ernst dreinschauen, am Besten vor der nächsten Schlägerei. Kajol ist die brave Schwester, die es, wenn es drauf ankommt, faustdick hinter den Ohren hat. Salman bekommt seinen Auftritt im ersten Song: als Sänger mit nacktem Oberkörper – hier wird keine Zeit verloren, in dem man erst noch ein Shirt ausziehen müsste. Als Obermacker vom College ist er gut besetzt, die Rolle nimmt man ihm ohne weiteres ab. Genauso als Neuling in der Farmarbeit. Insgesamt ist dieser Film von 1998 ein Film, der gefällt und keine allzu große Langeweile aufkommen lässt.

2 Antworten zu Salman Khan Filme

  1. nefret sagt:

    aber in kkhh ist salman mit einem beinahe nackten oberkörper zu sehen
    beim bodybuilding mit einem feldbett trägt er nur ein unterhemd😀

  2. maini sagt:

    aber er hat doch was an. das zählt also nicht😀

%d Bloggern gefällt das: