Thriller mal anders

Ein Ratespiel für Jola oder für alle, die wissen, aus welchem Film der folgende Beitrag kommt:

Wenn man den Tag chiru in Google eingibt, findet man immerhin diese Seite, wo es um den Telugu-Film Chiru Navvuto geht. Wer weiß die Antwort? Der Rest der Welt schreibt von Bollywood. Ich hab leicht widersprochen.😀

In der Pause grad fiel mir ein, dass ich zu Hause ja noch einen Film rumliegen habe, der sich Shock nennt. Auf dem Cover sind kleine Vampirzähne abgebildet und als Unterschrift steht: don´t watch this film alone. Ist das mglw. der Film? Kann leider nicht sagen, ob der Film tamilischer oder telugu-Herkunft ist. Bin etwas mit der Schrift überfordert😀

23 Antworten zu Thriller mal anders

  1. nefret sagt:

    ich sage nur: ÜBELST😀

  2. maini sagt:

    ist doch ganz nett😉 muss endlich zusehen, dass ich diese shock-dvd zum laufen bringen. vielleicht ist das video ja wirklich daraus, würde zumindest passen😀 ist bestimmt ein ganz toller trash-film

  3. nefret sagt:

    hört sich wie ein film, den sich selbst so ein schisshase wie ich anschauen könnte

  4. maini sagt:

    klar doch, obwohl da steht diese klitzekleine warnung vorne drauf😀

  5. nefret sagt:

    was für eine? „nicht für kleine nefrets geeignet“?

  6. maini sagt:

    don´t watch the movie alone! liest denn keiner meine einträge?

  7. nefret sagt:

    nö, zu sehr mit spamen beschäftigt😀

  8. maini sagt:

    ich sollte also einfach die einträge weglassen und nur die kommentarfunktion freigeben?

  9. nefret sagt:

    naja, eine kleine inspiration zum spamen braucht man schon noch
    aber ein satz würde auch reichen😀

  10. maini sagt:

    geht es hier überhaupt noch um die indische version von the thriller – im original übrigens von michael jackson, oder geht es nur noch um unglaublich sinnlose kommentare? falls letzteres: ich bin dabei😛 ist ja mein blog

  11. nefret sagt:

    ich glaube, du hast damit angefangen😀
    das ist hier stress pur

  12. maini sagt:

    ich komm echt nicht mehr hinterher. ich springe zwischen devdas und thriller hin und her und dann noch deine seite – bin atemlos

  13. nefret sagt:

    ich habe schon krämpfe in den fingern😀

  14. maini sagt:

    frag mich mal, wieso hab ich dazu noch zwei msn-fenster parallel offen? ich weiß es wirklich nicht

  15. nefret sagt:

    sei froh, dass du noch die msn-fenster offen hast, sonst würde hier noch mehr spam stehen

  16. maini sagt:

    noch mehr? kaum vorstellbar😀

  17. nefret sagt:

    du hast es geschafft, ich kann nicht mehr

  18. maini sagt:

    ich geh dann ins bett. postet ruhig weiter, aber erwartet für heute keine antwort mehr. gute nacht an alle

  19. Jola sagt:

    Hier bin ich!🙂 OMG, ist das bescheuert! *rofl* Aber das ist, wenn ich’s recht verstehe, kein regelrechter Horrorfilm, oder?

  20. maini sagt:

    Ich weiß es eben auch nicht. Es könnte eine Hommage an Thriller von M. Jackson sein, es könnte aber auch (so gut kennen wir dann doch die Klauerei) ein Horrorfilm sein. Deshalb bin ich ja auch auf Shock gekommen. Ich muss den unbedingt am Wochenende mal ansehen. Dann kann ich vielleicht mehr sagen.

  21. kaddele sagt:

    Ooookay. Also das chiru steht für den Typen da, weil der nämlich Chiranjeevi heißt (das ist der gleiche, der in dem schicken Telugutrashstreifen in Stuttgart die Superstar-Hauptrolle hatte, wenn mich nicht alles täuscht. Man erkennt ihn hier so schlecht, weil schlanker und verzombiet …) . Und der Film heißt laut Naachgaana Donga … keine Ahnung worum es geht.

    (Übrigens: Ääääätschebätsch! Ich war schneller! http://sabberblog.blogspot.com/2006/10/they-just-keep-coming.html😛 Obwohl. Wieso liest keiner mein Blog? HEUL!!!! *gestreicheltwerdenwill*)

  22. maini sagt:

    sorry kaddi, aber du hast da einfach nur „ich liebe naachgaana“ geschrieben und schon hab ich es ignoriert. gelobe besserung und vielen dank für die erklärungen😀

%d Bloggern gefällt das: