Lakshya

Soeben bringt RTL2 Lakshya. Das erste Mal seit einer halben Ewigkeit schaue ich somit mal wieder einen synchronisierten Film. Lakshya kenn ich noch nicht. Dass Hrithik und Preity mitspielen, wusste ich immerhin schon. Genauso, dass es um die Armee und Kashmir geht. Eine unerfüllte Liebe ist quasi Voraussetzung für einen Bollywoodfilm (hiermit bin ich Anwärter auf einen Yasba) und ich freue mich schon auf die Problemlösung.

Was mich furchtbar stört – allerdings bei fast allen Bollywoodfilmen, einzige Ausnahme bisher ist K3G – ist die Synchronisation. Dabei geht es eigentlich weniger darum, was gesagt wird, als das WIE. Wieso hab ich immer den Eindruck, dass da jemand steht und einfach nur runterliest? Wieso kommen da keine Emotionen rüber? Wieso habe ich dieses Gefühl bei amerikanischen Filmen nicht?

Sätze wie „Ich fühle, dass mein Land mich braucht“ sind nicht wirklich berauschend, aber wenn sie dann auch noch runtergeleiert werden, ist das Maß voll. Okay, genug zur Synchro.

Hrithik ist ja noch ein richtiges Bübchen und Preity pausbäckig. Laut TV-Spielfilm kam der Film 2004 raus. Das halte ich für glatt gelogen.

Da dies quasi ein Lifebericht ist, wird noch fleißig fortgesetzt, also dranbleiben.😀

Edit1: der erste Song scheint also gekürzt zu sein. Super. Hrithik konnte immerhin ganz kurz zeigen, dass er wirklich tanzen kann. Den zweiten Song, er läuft grad, kenn ich schon. Find ich persönlich ganz nett. Ist mal was anderes. Nur woher kenn ich den schon? Fragen, die mir keiner beantworten kann.

Die Story ist zääääääääääääääääääääääääääh. Es geht immer noch darum, dass Hrithik in die Armee eintritt. Ich fürchte, darum geht es in der nächsten Stunde auch noch.😀

Edit2: Wer ein Offizier und ein Gentleman gesehen hat, weiß wie es weitergeht: erinnert euch an die Ausbildung, haargenau das gleiche nur mit Hrithik anstelle von Richard Gere.

Uih ich habe mich getäuscht: er gibt nach vier Tagen auf. Jetzt wird es dramatisch. Das Drehbuch schreibt vor, dass Preity ihren Hrithik nicht mehr wieder sehen will, weil er aufgibt. Das sind die Stellen, die mich schon bei „Die 4 Federn“ so aufgeregt haben. Immer müssen die Tussen für den Blödsinn herhalten. Und die Männer müssen daraufhin zeigen, dass sie keine Feiglinge sind. Wobei hier das Wort Feigling neu definiert werden müsste.

Edit3: Dritter Song. Hier wird einfach erklärt, dass es nix besseres gibt, als in der Armee zu dienen, bevorzugt natürlich die indische Armee. Also viele Soldaten, Marschieren usw. Zudem ist er wieder sehr kurz – also wohl gekürzt. Tut diesmal gar nicht weh. Ich glaube, ich habe mich an die TV-Ausstrahlung gewöhnt. Ging doch ganz schnell. Hat, wie ich bereits vermutet hatte, nur eine Stunde gedauert.😀

Edit4: Von dem ewigen Patriotismus muss ich doch nix schreiben, oder? Es kommen am laufenden Band Schlagwörter wie „mein leben für Indien“ „Indien, alles für mein Vaterland“ etc. Hui Szenenwechsel: Interview mit Preity: Fragen gehören an den Herd. Gegenseite: Frauen sind erfolgreicher, egal wo sie arbeiten. Traurige Liebesgespräche am Telefon. Landschaftsaufnahmen. Deprimierende Musik (Gummibärchen verschluckt). Hrithik hat ne schicke Kurzhaarfrisur. Preity verlobt sich???????? Wieso schreib ich hier, ich sollte mich mehr auf den Film konzentrieren.

Edit356: Jetzt wird es wohl dramatisch. Gutes Timing. In dem Moment, wo man erfährt, dass Preity sich anderweits umtut, muss Hrithik zu seinem ersten Einsatz. Keine Zeit für Privatangelegenheiten. Die Eltern, die gerade ihren Sohn willkommen heißen wollten, mussten zusehen, wie er gleich wieder von dannen zieht. Tolle Landschaft. Hrithik im Visier des Feindes, der an dieser Stelle aber aus dramaturgischen Gründen Hrithik noch nicht erschießt. Gleichzeitig taucht Preity vor Ort als Reporterin auf. Diesmal übrigens mit neuer Frisur – Kurzhaar – sweet. Ich fürchte, ich nehme den Film nicht ganz ernst. Also nochmal: Preity taucht als taffe Journalistin auf.

Edit894: Belagerung, Schießerei, Spannung. In dem Moment schreit Amitabh (hab ich erwähnt, dass Amithab mitspielt?): Auftrag erledigt. HÄÄÄÄÄH Irgendwas hab ich nicht mitbekommen, könnte auch daran liegen, dass ich hier schreibe sowie bei Michael und aus irgendeinem Grund gerade mein Bildschirm zusammengebrochen ist und somit alle Internetverbindungen.

Edit2490: Auch der 984. Song (es könnte auch der vierte gewesen sein) ist verdächtig kurz. Nichtmal eine Minute. Hrithik wirkt auf einmal viel älter. So langsam könnte ich glauben, dass der Film 2004 rauskam. Soldat gegen Friedensprediger. Nunja, es wird laaaaaaaang. Dank Bastets Kommentar schwant mir schlimmes. Preity und Hrithik stehen sich öfters gegenüber und kommen nicht recht vorwärts, um nicht zu sagen, überhaupt nicht.

Edit3290: Kaddi sagte es bereits: es wird gekämpft. Im Dunkeln. Und es wird geschossen. Und Verletzte werden weggetragen. Überflüssige Dialoge: Vorwärts Angriff – mind. zehnmal wiederholen. Vorsichtig tragen (damit sind die Verletzten gemeint). Nochmal Angriff (für die Schwerhörigen unter uns). Es wird geschossen. Im Dunkeln. Wer auf wen ist egal. Militärjargon: Bunker vier soll unter Beschuss genommen werden. Manchmal scheint auch jemand zu sterben. So wie jetzt. Immer noch dunkel. Blöde Frage: Wieso wird nicht geschossen? Blöde Antwort: Hier ist niemand mehr. Zieht euch zurück, sonst …. Das schwöre ich bei Allah. Jap. Das gibt keinen Punkt für den Dialogschreiber. Btw: es ist wieder hell. Und Sprichwörter müssen indische Sprichwörter sein. Erwähnte ich schon den Patriotismus? Mir wird ganz übel, wenn ich daran denke, dass der Film erst die Hälfte hinter sich hat.

Edit93820: Soldatenleben. Kurz und schmerzlos. (das Wörtchen kurz bitte nicht wörtlich nehmen. Danke) Langsame Annäherung Preity und Hrithik. Das schreit nach einem Song. Und siehe da, da ist er. Ob er wohl diesmal in voller Länge kommt?

Edit1Million: Ich dachte, es geht dem Ende entgegen. Weit getäuscht. Der nächste Kampf wird grad angekündigt. Es geht wohl darum, noch irgendeinen Berg einzunehmen. Hrithik liest einen Brief seines Freundes. Er erfährt nun endlich von der Auflösung der Verlobung von Preity. Aber der große Kampf steht ja noch bevor. Es ist wieder dunkel. Es wird mit schwerem Geschütz gefeuert. Es gibt fast kein Durchkommen. Keine Deckung. Vorstoß. Irgendwie. Immer noch dunkel. Verletzte. Schmerzmittel, Blutung stoppen, Trage. Der Kommander scheint verletzt zu sein. Oh Wunder. Wer hat das Drehbuch geschrieben? Wird der Berg eingenommen? Wird Hrithik die Führung übernehmen? Wird Preity noch heiraten? Hauptsache: Lang lebe Indien!!!!

Edit9582920: Hrithik: Entweder wird die Mission ein Erfolg oder ich komme nicht mehr hierher zurück. Das nenne ich klare Worte. Und dann zu Preity: Ich habe dich so vermisst. Vielleicht komme ich nicht mehr wieder. Preity: Was auch geschehen mag, ich werde auf dich warten. Wo zum Teufel bleibt der Kuss??????????????? Scheißbollywood. Wieso spielt da kein Aamir mit? Wo bleibt Knutschkugel Rani? Totale Fehlbesetzung.

Editriaöqi: Hrithik verabschiedet sich von seinem Vater, indirekt. Indem er sagt, was für ein mieser Sohn er immer wahr. Und der Vater darf Patriotismus verklären. Wenn ich noch einmal hören muss: mein Leben für Indien, fang ich an, zu trinken. Uuuups zu spät. Ich sauf ja schon😀 OMG zwei Sekunden später: Lang lebe Indien (ZWEIMAL)

Editi0wkw9392: Auf zum letzten Gefecht. Die Dialoge werden übrigens nicht besser. Dafür ist es im Moment zumindest hell. Und worauf ich seit zwei Stunden warte: Hrithik führt endlich an. War ja wohl klar, oder? Uih und er schaut schick aus. Wirklich lecker. Ganz in schwarz. Warum spielt das ganze nicht am Mittelmeer? So rein kostümtechnisch.

Edit*+*+**: Bitte lieber Gott, mach das der Film zum Ende kommt. Wiedermal dunkel und Schießerei. Noch ein Vorstoß (wie oft hab ich das heute schon gehört?). Jetzt fehlt nur: er ist verletzt, eine Trage, vorsichtig transportieren! Achja, beinahe hätte ich es vergessen, da kam es schon: Angriff!!! (ist nicht der halbe Film ein Angriff? Zum Beispiel auf meine Nerven)

The last edit: Schöne Landschaftsaufnahmen. In der TV-Ausstrahlung zu kurze Songs. Vieeeeeeeeeeeeeel Patriotismus. Grüne Felsen. Schießereien im Dunkeln – mehrmals. Langer Film für so eine kurze Story. Schauspieler, die leider nicht zeigen können, was sie wirklich drauf haben.

52 Antworten zu Lakshya

  1. nefret sagt:

    lol, wenn du den film jetzt schon zäh findest, dann warte erst einmal die zweite hälfte ab😀

  2. maini sagt:

    du machst mir angst

  3. S. sagt:

    ja er ist zäh.. aber nicht so schlecht wie ram jaane😀 soll ich hier auch mal einen spamversuch machen LOL

  4. nefret sagt:

    ich werde heute wohl albträume in grün, khaki und grau bekommen😦

  5. maini sagt:

    Bei Michael kann ich nicht mehr posten. Das kam grad zum dritten Mal:
    Sorry, but your comment has been flagged by the spam filter running on this blog: this might be an error, in which case all apologies. Your comment will be presented to the blog admin who will be able to restore it immediately.
    You may want to contact the blog admin via e-mail to notify him.

    Ich bin angemeldet, meine Daten sind gespeichert

  6. kaddele sagt:

    Wie fies! *michaelsspamfilterprügel*

    Bei der zweiten Hälfte hab ich auch nie was geschnallt. Die kämpfen da. Im dunkeln. Auf nem Berg. Und finden Pakistanis doof. Und kämpfen. Hab ich schon erwähnt, dass es beim Kämpfen DUNKEL ist?

  7. maini sagt:

    Die Meldung kommt immer noch. Habe es grad nochmal ausprobiert *heul* ich kann nicht mehr mitschreiben.😦

  8. S. sagt:

    sowas gemeines.. ich muss da mal selber schauen..😉

  9. nefret sagt:

    ich habe mittlerweile umgeschaltet
    sonst wäre ich noch eingeschlafen

  10. S. sagt:

    mich rettet das gequatsche *gg … sonst wäre ich wohl schon schlafen gegangen😀

  11. michael sagt:

    hihi. wie süss. ich hatte auch mal topics mit 10 kommentaren *protzikotz

  12. S. sagt:

    naja das hast du auch nur starwritern zu verdanken😛

  13. maini sagt:

    ich wäre ohne die schreiberei auch schon im Bett😀

  14. maini sagt:

    die top-beiträge verdankst du doch nur S. da kommen die meisten kommentare rein😀

  15. nefret sagt:

    zum ersten mal muss ich sunil18 recht geben
    zitat: „So ein schei* fader Film Lakshya….“😀

  16. S. sagt:

    @maini: genau… gibs ihm!!😀

  17. S. sagt:

    maini, wieso bist du vorn? schaust du den film auf dvd??? versteht ich jetzt nicht..

  18. maini sagt:

    ist doch wahr. kaum postest du, schon fliegen die kommentare nur so daher😀

  19. S. sagt:

    sags bloß nicht zu laut, sonst krieg ich noch schreibverbot *gg

  20. maini sagt:

    Vorn? Ich seh den Film im Fernsehen. Wieso? Bin ich dir voraus?

  21. S. sagt:

    du hattest das mit preity“ich hab dich so vermisst“ schon geschrieben, da hab ichs gelesen und im nächsten moment sagt sie es erst…

  22. nefret sagt:

    hast du vielleicht digitales tv? habe schon öfters festgestellt, dass die ein paar sekunden hinterher hängern

  23. maini sagt:

    jap😀 also ich hab digitales. aber ich lieg ja auch vorn. komisch

  24. S. sagt:

    ja ich hab digital.. das wäre natürlich eine möglichkeit… sch… technik😀 maii verrät schon alles bevor ich es gesehen hab😀

  25. S. sagt:

    ähm beide digital, dann wohl nicht*gg

  26. nefret sagt:

    unsere praktikantin erzählte, dass es bei der wm ganz toll war
    die nachbarn haben schon tor geschrieen, da waren die spieler bei ihnen noch nicht einmal in der richtigen hälfte😀

  27. S. sagt:

    ich habs rausgefunden… hab ein kleines forschungsprojekt gestartet..😉
    wenn ich unter rtl2 schaue bin ich weiter vorne.. ich hab jetzt sozusagen vorgespult😀 auf rtl2 austria hinkt man nach…

  28. nefret sagt:

    auch eine methode, den film am ende zu verkürzen
    ganze zeit rtl2 austria gucken und wenn es nicht mehr auszuhalten ist, auf rtl2 umschalten😀

  29. maini sagt:

    ja, die össis und die schweizer hinken bei rtl und co immer hinterher😀

  30. S. sagt:

    leider bringt es nicht allzu viel… aber es hat auch die möglichkeit sich szenen die man gern mag 2x anzusehen😀 wobei mir grad nicht wirklich eine einfällt… irgendwie ist der film grünstichig oder kommt nur mir das vor? selbst die felsen sind grün

  31. maini sagt:

    soll heißen, bei einem guten film kann man das ende zweimal schauen😉

  32. maini sagt:

    der ist so grün, das liegt nicht an meinem blog😉

  33. S. sagt:

    und ich dachte vor lauter schauen in den blog seh ich schon grün… aber preity mit kürzeren haaren hat was, finde ich …
    ooh geschafft *hurra*

  34. maini sagt:

    es ist vorbei. nun kann ich ins bett gehen😀

  35. S. sagt:

    du sagst es… gute nacht🙂

  36. michael sagt:

    boah, nur 35😀

  37. Kaddele sagt:

    du alter angeber!😛

  38. michael sagt:

    buhuuuhu, sie hat mich alt genannt😉

  39. S. sagt:

    naja du siehst ja auch alt aus … vor allem zum vergleich zu kaddele😉

  40. Kaddele sagt:

    du bist ja auch alt. also älter als meine wenigkeit. also völlig korrekt formuliert😉

    und schau! schon 40!

  41. michael sagt:

    ich bin keine vierzig. also ehrlich, diese unterstellungen…

  42. maini sagt:

    boh was geht denn hier ab? ihr seid doch alle jünger als meine wenigkeit. also bitte keine altersdiskussionen hier😀

  43. michael sagt:

    aber maini, du schaust noch recht frisch aus (verdammt, eben hatte ich aus versehen frosch getippt) 0:-)

  44. S. sagt:

    maini, bist du dir sicher, dass du die älteste bist? kann ich mir nicht vorstellen, du siehst nicht wirklich alt aus. man soll ja eine frau nicht nach dem alter fragen, aber ich könnte es indirekt versuchen. wie alt warst du als du geheiratet hast😀

  45. maini sagt:

    na wenn du indirekt fragst, kann ich direkt sagen: knapp über dreißig😀

  46. S. sagt:

    du drückst dich aber sehr ungenau aus.. also wenn am ende eine 0 steht, bist du definitiv nicht die älteste … auch nicht bei 1, bei 2 müßte ich mich temporär geschlagen geben😉

  47. maini sagt:

    ich bin die älteste😀

  48. S. sagt:

    von wegen knapp über dreißig… das ist ja schon mitte dreißig😛

  49. maini sagt:

    solange ich den dreißigsten nicht zehnmal feier😛 bald werde ich 33 (das zählt doch noch zu Anfang, oder?) – so eine nette saufzahl muss natürlich begossen werden😀

  50. kaddele sagt:

    Ich weiß ja gar nicht was ihr habt, ich bin seit Jahren 25😉

    Und Michaeldearest – ich hab nicht von deinem Alter gesprochen. Hmmm. Das könnte man ja durch stalkerisches Durchblättern alter Jahresberichte aus der Schule rauskriegen … wäre aber verwerflich, oder?😉

    Ich muss mal schnell in meinem Schrank rumkramen … *tüdeldü*

  51. michael sagt:

    also ich bin noch richtig jung verglichen mit den alten weibern hier im blog😉

  52. S. sagt:

    also ich würd hier nicht große töne spucken. du hast auch schon die 3 vorne, gehörst also nicht mehr zu den jungen. :p

%d Bloggern gefällt das: