Autorin sein?

Ich habe ein ernsthaftes Problem. Und hoffe doch tatsächlich, dass all die zynischen Mitleser hier, mir weiterhelfen können. Damit wäre ich glatt beim Problem Nummer Zwei, aber ich wills heute nicht übertreiben.😀 Die Frage ist nicht „Sein oder Nicht Sein“, obwohl genaugenommen ist sie das.

Wurde ich doch tatsächlich gefragt, ob ich nicht eine kleine Rubrik im Indien-Magazin übernehmen könnte. Die Chefredakteurin scheint von meinen Qualifikationen mehr als überzeugt zu sein. Ich bin es ehrlich gesagt nicht. Ich kann weder auf Knopfdruck schreiben, geschweige denn, halbwegs intelligent schreiben, noch hab ich viel mitzuteilen. Das ganze auch noch humorvoll, satirisch, zynisch, wasauchimmer. Natürlich kann ich über Begebenheiten, die mir passierten, und wenn ich in passender Stimmung bin, halbwegs unterhaltsam schreiben, aber ob das wirklich für eine Zeitschrift reicht, mag ich bezweifeln. Meine Kommentare z.B. bei missionbas haben mir unheimlich viel Spaß gemacht, aber interessiert das wirklich irgendjemanden da draußen? Auch wenn ich gestehen muss, dass ich doch tatsächlich mal ne PN erhalten hatte, mit der Bitte, die Story aufzubereiten und zu veröffentlichen. Das war EINE PN! Die ich auch noch geflissentlich ignorierte.

Kurz: was haltet ihr von der Idee? Hier habt ihr die Möglichkeit, meine schriftstellerische Laufbahn, die gottseidank nie bestand, endgültig zu beenden (für Blogeinträge stehe ich selbstverständlich weiter zur Verfügung, ich will es ja nicht gleich übertreiben).😀

8 Antworten zu Autorin sein?

  1. michael sagt:

    make it, baby😉

  2. maini sagt:

    Gerade von dir hatte ich ein klares Nein erwartet. Jetzt bin ich richtig enttäuscht. Alle anderen, die hier mitlesen, ich sag mal keine Namen😀, sind viel zu nett und sagen: klar, mach mal. Also hatte ich alles auf deine Antwort gesetzt und jetzt schreibst du, ich soll/könnte es machen? Super, da gehen mir ja die Argumente für eine Absage aus.

  3. nefret sagt:

    von mir kommt natürlich auch ein „mach es“!
    aber da konntest du ja nichts anderes erwarten, oder?😉

  4. sunny sagt:

    DO IT! sofort!. Los!

  5. maini sagt:

    Hat irgendeiner von euch diesen Satz gelesen?
    Hier habt ihr die Möglichkeit, meine schriftstellerische Laufbahn, die gottseidank nie bestand, endgültig zu beenden
    Wieso tut das dann keiner? Das war doch quasi eine Aufforderung. Der Wink mit dem Zaunpfahl.
    Was ist mit dem Satz: Ich kann weder auf Knopfdruck schreiben…
    Nimmt mich keiner ernst? Michaela, bitte lies hier nicht mit, ich flehe dich an und rutsche auf den Knien vor dir. Ich kann es förmlich sehen, wie sie alles heimlich kopiert und mir vorlegt und meine Argumentation die Kloschüssel runterrauscht. Danke an euch. Bei solchen Freunden usw usw

  6. michael sagt:

    maini, versuch es doch einfach. fang heute an einen artikel zu schreiben. zum thema bollywood und die blogosphäre. oder so. einfach mal testen. ich denke nicht dass du heute schon deine seele auf 300 jahre verkaufen musst.

    und vielleicht kauf ich mir das heft dann auch wenn DU darin schreibst😉

    aber wenn du nicht willst dann mach eben nicht. ich bin schon froh dass du lieb und brav laufend bloggst🙂

  7. Michaela sagt:

    Ich lese hier mit Begeisterung, dass nicht nur ich davon überzeugt bin, dass du das hinkriegst. Ich mag deine Ironie, deine Art, Dinge auf den Punkt zu bringen und lese deine Beiträge gerne. Weshalb dann nicht auch andere? Wie ich dir schon sagte, es ist ein Angebot. Keine Angst, ich werde dich morgen nicht bei Wasser und Brot in meinen Keller sperren, bis du zusagst. Also komm morgen erst mal zu mir und wir reden in Ruhe darüber … haben ja genug Zeit auf der Fahrt.

  8. nefret sagt:

    maini, du hast doch nicht wirklich geglaubt, dass ich dir davon abrate?😀
    schließlich brauche ich doch eine weitere „leidensgenossin“😉

%d Bloggern gefällt das: